das gebäude

Die Ada-Kantine befindet sich im ehemaligen Gebäude der Akademie der Arbeit. Diese „Gewerkschafts-Uni“ ermöglicht seit 1921 Menschen nach ihrer betrieblichen Ausbildung ein Universitäts-Studium mit Schwerpunkten in Sozialpolitik, Wirtschaft und Arbeitsrecht. Dadurch soll die demokratische Mitwirkung der Beschäftigten in Staat, Gesellschaft und Unternehmen gefördert werden.

2019 ist die Akademie der Arbeit auf den IG-Farben-Campus ins Westend umgezogen. Seitdem steht das Gebäude leer. Derzeit können sich Wohngruppen mit einem Konzept um den Einzug in die Ada bewerben.

Mit der Ada-Kantine bespielen wir mindestens mal die Zwischenzeit bis zur Umwandlung in ein Wohnprojekt. Wir können uns aber auch vorstellen, die Kantine auch als Teil eines solchen Projektes weiter zu führen.