At the Margin / Winter auf Lesbos

ada_hinterhof_kino

Do, 3. September, 20.30h (Einlass 20 Uhr)

AT THE MARGIN von Sarah Hüther und Sita Scherer (Deutschland 2019), 83 minIm Winter 2015 landeten Tausende Boote auf der griechischen Insel Lesbos. AT THE MARGIN erzählt Geschichten der Einwohner*innen, lässt sie über ihre Erfahrungen und Traumata sprechen. Nicht nur Geflüchtete kamen an, auch unzählige Journalist*innen und Freiwillige aus dem globalen Norden versuchten, ihren Platz zu finden und zu verteidigen. Ein komplexes System aus Beziehungen, Ökonomie und Emotionen entstand, welches direkten Einblick in die Auswirkungen des europäischen Grenzsystems zulässt.

Vorab wird der Kurzfilm WINTER AUF LESBOS gezeigt, der bei einer Reise im Frühjahr 2018 entstanden ist. Ramona Lenz und Holger Priedemuth von medico international haben Flüchtlinge getroffen, die sich gegen die desolaten Bedingungen in Moria auflehnen. Ihr Film zeigt Elend und Willkür, aber auch Mut und Solidarität.

In Kooperation mit Kinothek Asta Nielsen, Offenes Haus der Kulturen, medico international e.V. und Seebrücke Frankfurt

Einlass ab 20.30 Uhr, kurze Begrüßung und Filmbeginn um 21.00 UhrBei zu schlechtem Wetter verlegen wir die Vorstellung auf ein anderes Datum. Aktuelle Informationen werden auf der ada-Website und auf Facebook bekanntgegeben.


Über das ada_hinterhof_kino: Am 19. August startete die Kinothek Asta Nielsen gemeinsam mit der ada_kantine und in Kooperation mit dem Offenen Haus der Kulturen ein open air Dokumentarfilmprogramm im Hof der ehemaligen Akademie der Arbeit auf dem Campus Bockenheim: das ada_hinterhof_kino! Die ada_kantine eröffnete vor einem Monat als Ort für eine solidarische Küche in Bockenheim mit der Losung: Restaurant für alle! Leckeres und vegetarisches Essen nach einem solidarischen Preissystem. Das ada_hinterhof_kino ist nun Kino für alle, zu Themen, die uns alle angehen: die todbringenden Zuständen an den europäischen Außengrenzen, die allgegenwärtigen Spuren der NSU-Morde im Leben der Hinterbliebenen, der Kampf der Aktivist*innen im Hambacher Forst, das Recht auf Stadt bzw. die Besetzung eines Kinos durch Bewohner*innen. Alle Termin und Filminfos:
http://www.kinothek-asta-nielsen.de/programm.html